Die Bremer Stadtmusikanten – Jetzt auch auf türkisch

Eines der beliebtesten und bekanntesten Märchen der Brüder Grimm ist „Die Bremer Stadtmusikanten“. Ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn beschließen sich auf den Weg nach Bremen zu machen, um Stadtmusikanten zu werden. Dabei geraten sie in einen Wald mit einem Räuberhaus.

Mit der Übersetzung von Derya Dinkci liegt die, von Volker Ernsting illustrierte, Ausgabe des Original-Textes nun auch in türkischer Version vor.

„Bremen Mizikacilari“ heißt die Geschichte in der neuesten von einer ganzen Reihe von fremdsprachigen Übersetzungen (chinesisch, japanisch, spanisch, französisch, englisch, italienisch etc.) die auch weiterhin über den Lappan Verlag lieferbar sind.

Advertisements

Über popmoderne

Check out www.Popmoderne.de

Veröffentlicht am September 14, 2011, in Bücher, News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: