Info

Eine kurze Biographie

Volker Ernsting studierte an der Staatlichen Kunstschule in Bremen und war später Werbegrafiker in einem Bremer Warenhaus. Zwischen 1963 und 1964 arbeitete er als Schriftgrafiker beim Weser-Kurier. Er zeichnete viele Jahre für die Pardon und in ihren Anfangstagen auch für die Titanic. Seit 1985 ist Ernsting freischaffender Grafiker und Karikaturist. Einem größeren Publikum wurde er vor allem bekannt durch seine Zeichnungen in der Wochenzeitschrift Hörzu, speziell seinen präzisen Karikaturen der Fußball-Nationalmannschaften von 1974, 1987 und 1982, dem Kindercomic „Mike Macke“, der TV-Persiflage „Sherlock Holmes und das Geheimis der blauen Erbse“, diversen Covers und seinen Cartoons für die wöchentliche „Seite 3“.

Dazu kamen von Anfang der 1970er bis Mitter der 1990er regelmäßig politische Cartoons für den „Kölner Stadtanzeiger„, eine Familienserie für „Journal für die Frau„, Cartoons für die „Ärzte Zeitung“, Buchillustrationen für den Lappan Verlag, Wetterkarten für Radio Bremen und vieles mehr.

Vor allem in der Hansestadt Bremen hat er seine Spuren hinterlassen. Volker Ernsting gab seiner Heimatstadt und den sogenannten Bremensien ein modernes Gesicht. Böse Zungen sagen, er hätte mit seinen zahllosen Zeichnungen zur Stadtgeschichte die Bremer an sich erfunden und womöglich haben diese Lästermäuler damit nicht ganz unrecht.

Über diese Website

Dies ist das offizielle Internet von Volker Ernsting mit Facebook, Youtube und all diesen Dingen. Hier finden Sie Zeichnungen, Presseartikel und andere Fundstücke aus mehr als fünfzig Jahren.

Bei aller Liebe zu sozialen Netzwerken wird hier trotzdem redaktionell vorgefiltert. Kommentare und Anfragen sind willkommen, aber unerwünschte Werbung und andere unschöne Dinge kommen uns nicht durch den Filter. Manchmal können deswegen Antworten oder die Freischaltung von Kommentaren auch mal einen Moment dauern. In dringenden Fällen begeht man den kleinen Dienstweg und schreibt zum Beispiel eine Mail an atelier @ volker-ernsting.de.

Anfragen nach Originalen
Wir bitten um Geduld….

Advertisements
  1. Als „Schwarzwald-Mädel“ – seit 20 Jahren in Hamburg, schenken sich meine Freundin und ich uns wechselseitig jedes Jahr einen Rollmopskalender. Einige Kalenderblätter zieren meinen Essplatz ( norddt. „Sitzplätze ; o ) Es gibt Niemanden, der mir die „kühlen“ Norddeutschen so lebendig nahe gebracht hat, wie diese Comics. Danke dafür.

  2. Als Kind war ich fasziniert von den Comics in HörZu. Tatsächlich habe ich diese sogar gesammelt und aufgehoben. Ich habe „Hein Daddel, der dufte Dünendetektiv“, „Mike Macke
    und das abgasfreie Auto“, „Mike Macke und der Piratensender“, „Mike Macke: Das Erbe von Monte Mumpitz“; „Mike Macke: Mücken, Mike und heiße Bohnen“ und natürlich die Seiten von „Sherlock Homes und das Gehimnis der blauen Erbse“. Außerdem einige der Ein-Seiten Comics “ Ein Tag im Leben von…“ sowie „Live bei…“.
    Ist es möglich, Originale von Herrn Ernsting zu kaufen?

  3. Kenne aus Kindertagen die Comics vom Mike Macke , Hein Daddel und Sherlock Holmes .Sind diese Comics noch erhältlich. MfG Helmut Moritz

  4. Jedes Jahr zur Freimarktszeit bedaure ich , daß es das Ehepaar Senkstake nicht mehr gibt.
    Sowohl auf den Plakaten als auch lebend nachempfunden.
    In der Kutsche haben sie den Freimarktsumzug angeführt.
    Das war typisch bremisch.
    Aber jetzt –Gibt es etwas langweiligeres als eine „Miß Freimarkt“ ?
    Wenn uns gar nichts mehr einfällt wähle wir eben eine MIß !!
    Wir wollen unser Ehepaar Senkstake wieder haben
    In der einen Hand die Bratwurst, in der anderen Hand das Bier.,
    und dann auf in den Kampf.
    So stellt man sich den BREMER FREIMARKT VOR
    Alles was Volker Ernsting gemalt hat ist einfach einsame KLASSE

  5. Robert Wiedmann

    Ich suche händeringend nach der Karikatur der deutschen WM Elf von 1974 und wüßte gerne ob man einen Nachdruck oder ein Bild derselben käuflich erwerben kann. Ich war damals 8 Jahre alt und sie hat mich sehr fasziniert und vor allem amüsiert. Für mich die beste Karikatur ever! Das waren halt auch Charakterköpfe in unserer Mannschaft. LG Robert Wiedmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: